Panorama & Merkwürdiges

Bienen fliegen auf Cannabis: Hanf könnte dem Bienensterben entgegenwirken

19.02.2020

Wir sprachen mit der Oberhessischen Presse über eine aktuelle Studie, nach der Hanf helfen könnte, das Bienensterben einzudämmen.

Georg Wurth, Geschäftsführer des Deutschen Hanfverbandes, geht davon aus, dass die Ergebnisse auf Deutschland übertragen werden können: „Der Anbau von Nutzhanf ist in Deutschland erlaubt. Das einzige Hindernis sind im Grunde fehlende Verwertungsstrukturen für die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten.“

Sperma statt Urinprobe | DHV-Video-News #210

  • Veröffentlicht am: 22. Juni 2019 - 1:23
  • Von: Georg Wurth
SPERMA statt URINPROBE | DHV-News #210
  • Bundestag beschließt kleine Verbesserungen für Patienten
  • DHV fordert Abstimmung über Cannabispetition 2017
  • Grow-Razzien in Norddeutschland
  • Kanada: Jetzt auch "Edibles"
  • Colorado: Eine Milliarde Dollar Steuereinnahmen überschritten
  • Guerilla-Growing: Hanf in Regensburg ausgesetzt
  • Sperma statt Urinprobe abgegeben

  Weiterlesen $uuml;ber: Sperma statt Urinprobe | DHV-Video-News #210

Polizei Northeim erklärt Konsum zur Straftat

  • Veröffentlicht am: 18. Juni 2019 - 11:15
  • Von: Michael Knodt
CC BY-SA 2.0 | metropolico.org

In einer Pressemitteilung der Polizei Northeim vom 9. Juni heißt es, dass gegen eine 31-jährige aus dem Ort Einbeck in Niedersachsen ein Strafverfahren aufgrund des Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet worden sei, ohne dass bei ihr zuvor illegale Substanzen gefunden wurden. Weiterlesen $uuml;ber: Polizei Northeim erklärt Konsum zur Straftat

Legalizer auf dem Stuhl bei "Wer wird Millionär?"

  • Veröffentlicht am: 4. April 2019 - 12:49
  • Von: Sascha Waterkotte

Am Montag wird bei "Wer wird Millionär?" auch über Cannabis geredet. Der Grund: Tobi Pietsch, Betreiber des DHV-Firmensponsors Hanfnah, hat es vor ein paar Wochen nicht nur in engere Kandidatenauswahl, sondern auch auf den Stuhl der beliebten Ratesendung geschafft. Weiterlesen $uuml;ber: Legalizer auf dem Stuhl bei "Wer wird Millionär?"

Der Kifferknigge

29.03.2019

Deutschlandfunk Nova sprach mit DHV-Chef Georg Wurth über Benimmregeln beim Cannabiskonsum und über einen in den USA erschienenden Kiffer-Knigge.

Georg Wurth vom Deutschen Hanfverband, der sich für die Legalisierung von Cannabis als Genussmittel einsetzt, hält von dem Kifferknigge allerdings nicht allzu viel.

"Ich hab jetzt noch nicht großartig von Fällen gehört, wo Leute vom Joint rumgehen krank geworden wären."

Georg Wurth vom Deutschen Hanfverband

Seiten