Nördliche Marianen: Legalisierung im Pazifik

  • Veröffentlicht am: 28. September 2018 - 16:24
  • Von: Georg Wurth
TUBS | CC BY-SA 3.0 added hemp leaf and US-flag

Im US-Territorium Nördliche Marianen wurde Cannabis als Genussmittel per Parlamentsbeschluss legalisiert. Erwachsene dürfen ab sofort bis zu einer Unze (28,3 Gramm) Cannabis besitzen. Eine Kommission soll jetzt die genauen Bedingungen für eine vollständige Regulierung des Marktes vom Anbau bis zum Verkauf erarbeiten. Eigenanbau durch Konsumenten ist nicht vorgesehen.

Zum ersten Mal wurde damit auf US-Staatsgebiet Cannabis im Parlament legalisiert, nicht per Volksentscheid. Und zum ersten Mal ging dem nicht die Legalisierung von Cannabis als Medizin voraus.

Nach der Unterschrift des Gouverneurs haben wir nun die Nördlichen Marianen in unsere Liste der "legalisierten Weltbevölkerung" aufgenommen. Weil das US-Territorium aber nur ca. 50.000 Einwohner hat, wirkt sich das nicht auf die Gesamtzahl aus: Zur Zeit leben 106,6 Millionen Menschen in Gebieten, in denen Cannabis inklusive Verkauf in Fachgeschäften vollständig legalisiert wurde.

Die Zahl könnte sich aber noch dieses Jahr weiter erhöhen, denn auch im US-Staat New Jersey steht die Legalisierung per Parlamentsbeschluss an und North Dakota und Michigan werden am 06. November per Volksabstimmung über die Legalisierung entscheiden.

Sonderthemen: 

Kommentare

Hier dauert es sicher noch bezüglich Legalisierung, der Kampf gegen die Windmühlen der Verdummung verlangt einen Einiges ab. Aufklärung ist zur Zeit dort angebracht:
https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/menschen-schicksale/id_84528666/40-jahre-nach-wir-kinder-vom-bahnhof-zoo-was-wurde-aus-christiane-f-.html
mfG fE

Im verlinkten Artikel heißt es aber, dass Eigenanbau vorgesehen ist oder habe ich das falsch verstanden?

"A Homegrown Marijuana Registry will be created, through which adults and patients can register to grow a limited number of marijuana plants (six mature and 12 immature or up to twice that amount in the case of medical need) for personal use."

Du hast Recht, Danke für den Hinweis! Das werde ich in den News morgen korrigieren.

Neuen Kommentar schreiben